Spenglerpolier/in BP

Nächster Kursstart 2023

Spenglerpoliere/innen BP führen Teams und Arbeitsgruppen auf der Baustelle und in der Spenglerwerkstatt. Sie sind fähig, verschiedene Kompetenzbereiche zu vernetzen und situationsgerecht einzusetzen. Dadurch sind sie idealer Ansprechpartner für Kunden, Interessentinnen und Mitarbeitende.

Spenglerpoliere/innen BP

  • führen, dank ihrer Fach- und Sozialkompetenz, Teams und Arbeitsgruppen erfolgs- und zielorientiert.
  • ergänzen ihr handwerkliches Können durch fundierte Kenntnisse der einschlägigen berufsspezifischen Normen, Leitsätze und Richtlinien.
  • sind fähig, verschiedene Kompetenzbereiche zu vernetzen und situationsgerecht einzusetzen.
  • planen den Einsatz der für ihre Arbeit nötigen Materialien unter Einbezug der Wirtschaftlichkeit sowie der Umweltverträglichkeit und tragen so zu einem umweltgerechten Bauprozess bei.

Schwerpunkte:

  • Anwendungstechnik I + II
  • Metalldeckungen und -bekleidungen
  • Grundlagen Abdichtung von Hochbauten
  • Bau- und Fachzeichnen I
  • Auftragsabwicklung I
  • Blitzschutz
  • Baukunde
  • geneigte Dächer / bekleidete Aussenwände
  • Abdichtung von Hochbauten
  • Rechtsgrundlagen
  • Grundlagen Kalkulation
  • Personalführung

Zielgruppe und Zulassungsbedingungen
Zielgruppe:
Spengler/innen EFZ

Zulassung:

  • Fähigkeitszeugnis EFZ als Spengler/in
  • Einige Jahre Berufserfahrung
  • Grosse Lern- und Leistungsbereitschaft

Dauer

  • Eineinhalb Jahre, berufsbegleitend
  • Freitag und Samstag
  • 6 Blockwochen

Daten

  • Durchführung alle zwei Jahre
  • nächster Kursstart 27. Januar 2023, Ende 31. Juli 2024
  • Berufsprüfung: November 2024

Kosten und Subventionierung

Kosten CHF Kommentar
Kurskosten 22'000.00 inkl. Modulprüfungen und Unterrichtsunterlagen
Rechnungsbetrag Teilnehmende 22'000.00 Semesterrechnungen an Teilnehmende
PLK Kanton Bern -2'500.00 Wenn der Arbeitgeber Mitglied im suissetec Kanton Bern ist
Subvention Bund -9'500.00 wird nach der Absolvierung der Berufsprüfung zurückerstattet
Kosten Teilnehmende 10'000.00 Nach den Rückvergütungen

Im Preis nicht inbegriffen sind die Kosten der eidgenössischen Berufsprüfung (CHF 400.00), spezielle Lehrmittel wie Fachrichtlinien und Normen (CHF 1'500.00) und der Berufsbildnerkurs (CHF 800.00).

Durchführungsort
Technische Fachschule Bern, Felsenaustrasse 17, 3004 Bern

Plätze
16

Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2022.

Kontakt

  • Leitung: Peter Leu, T 031 337 38 22, peter.leu@tfbern.ch
  • Sekretariat: Sonja Schneider, T 031 337 37 06, sonja.schneider@tfbern.ch